Corporate Design

Ob Ausstellungen, Diskussionen, Konzerte, Workshops oder Performances – das Humboldt Forum ist Gastgeber unterschiedlicher Programme und ein vielstimmiger Ort, an dem Kultur und Wissenschaft, wechselnde Themen sowie die Menschen mit ihren Geschichten im Scheinwerferlicht stehen. Ein lebendiges Forum, das dementsprechend selbst in den Hintergrund tritt – auch optisch und gestalterisch.

So bietet das neue Design der Dachmarke Humboldt Forum Raum und Rahmen für das Programm. Mit einer auf Schwarz und Weiß reduzierten Farbwelt tritt das Design zugunsten der Inhalte zurück. Viel Weißraum in der Gestaltung verleiht den jeweiligen Programmpunkten eine angemessene Eigenständigkeit und hilft den Besucherinnen und Besuchern bei der Orientierung innerhalb des komplexen Angebots. Darüber hinaus schafft es mit dem Key-Visual-Prinzip – mit der sogenannten Spannungslinie – die kontroversen inhaltlichen Themen auf eine einzigartige und wiedererkennbare Art darzustellen.

Hinweis: Das Corporate Design ist derzeit im Aufbau und steht hier in einer Vorabversion zur Verfügung. Für die Erstellung von Entwürfen können die genannten Ersatzschriften verwendet werden.