{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Erfahrene Kurator*innen präsentieren anhand der Ausstellung Methoden der Vermittlung und des außerschulischen Lernens. Als performativ inszenierte Erzählungen – getanzt, gesungen, gemalt – sind Songlines komplexe Wissenssysteme menschlicher Gemeinschaften ohne Schrift. Es werden Möglichkeiten sinnlichen, dinglich vermittelten, interaktiven Lernens vorgestellt, gemeinsam erprobt und diskutiert. Das Lernen entlang der Songlines umfasst naturwissenschaftliche Erkenntnisse ebenso wie soziale und ethische Fragestellungen.

Die Fortbildung für Berliner Lehrkräfte erprobt Möglichkeiten und Methoden außerschulischen Lernens im Dialog mit der Ausstellung.

 

Gehört zu

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie unseren Newsletter