{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Gelesen werden die Bilderbuchklassiker „Das kleine Gespenst. Tohuwabohu auf Burg Eulenstein“ von Otfried Preußler, Susanne Preußler-Bitsch und Daniel Napp sowie „Das Mäuseschloss“ von Michael Bond und Emily Sutton.

Der Burgvorsteher Finsterwalder ist verzweifelt, weil das kleine Gespenst sein Unwesen in seiner neu aufgebauten Ausstellung treibt: Und auf einmal tragen die Ritterrüstungen Perücken und der Taschenwecker des General Torsten Torstenson ist verschwunden. Das Highlight in der Ausstellung des Grafen ist ein Puppenhaus. Doch dort wohnen keine Puppen, sondern eine Mäusefamilie. Als die Mäusekinder eines Tages Unfug treiben, wird das Haus abtransportiert…

Die Bücher sind spannend für Kinder von drei bis sechs Jahren, erfreuen aber auch ältere Besucher*innen.

 

Achtung: Am 14. und 15. Mai findet die Veranstaltung im Foyer statt. 

Organisatorische Infos

  • Empfehlung zum Tragen einer Maske

    Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen des Humboldt Forums eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Sofern nicht anders vermerkt, gilt dies auch für Führungen und Veranstaltungen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder empfehlen wir vor dem Besuch des Humboldt Forums für alle Altersgruppen die Durchführung eines Antigen-Schnelltests.