Pressemitteilung I Berlin, 29. November 2019

375 m² Wandbild: New Yorker Urban Artists How and Nosm in der Berlin Ausstellung im Humboldt Forum

Insgesamt drei Wochen arbeitet das Urban Artists Duo How and Nosm an dem großflächigen Wandbild „Weltdenken“, das die Besucher*innen in die Berlin Ausstellung im Humboldt Forum einführen wird. Das Wandbild wurde von der international renommierten Kuratorin und Gründerin von Urban Nation, Berlins Museum für zeitgenössische Urbane Kunst, Yasha Young, kuratiert. Realisiert wird es von dem Urban Artist Duo How and Nosm; die Zwillingsbrüder sind in Deutschland aufgewachsen und leben seit 1999 in New York.

Die vollständige Pressemitteilung steht Ihnen nachfolgend als Download zur Verfügung.

PDF

375 m² Wandbild: New Yorker Urban Artists How and Nosm in der Berlin Ausstellung im Humboldt Forum
Pressemitteilung I Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss, Kulturprojekte Berlin, Stadtmuseum Berlin I 20. November 2019
Download

Bilder

How and Nosm, Making-Of
© Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Schippel
© Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Schippel
© Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Schippel
How and Nosm, Making-Of
© Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: Stephan Klotz
© Kulturprojekte Berlin und Stiftung Stadtmuseum Berlin, Foto: Alexander Schippel