{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Was empört uns? Wie verleihen wir unserer Empörung Ausdruck? Ausgehend vom Kunstwerk Indignation (deutsch: „Empörung“) der Kameruner Künstlerin Justine Gaga diskutieren die Schüler*innen diese Fragen und den Zusammenhang zwischen Kunst und Protest. Dabei geht es auch um Objekte aus kolonialen Kontexten sowie die Kontinuität von kolonialem Unrecht bis in die Gegenwart. Die Schüler*innen äußern Wünsche an die Zukunft, Kritik an der Gesellschaft und reflektieren Privilegien. Mit selbst gestalteten Plakaten, Pamphleten oder Protestperformances geben sie ihren eigenen Forderungen Ausdruck.