{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Einen Erinnerungsort neu entdecken: Der Palast-Treff bietet Wissenswertes zum Palast der Republik und lädt zum Gespräch ein.

Was war der Palast der Republik? Wie sah es in seinem Inneren aus, welche Räume gab es und wie waren sie ausgestattet? Welche Erinnerungen verbinden sich mit Besuchen oder der Arbeit im Palast der Republik?

Ein Impulsvortrag informiert über das Gebäude, das von seiner Eröffnung 1976 bis zu seiner Schließung 1990 über 60 Millionen Besucher*innen anzog. Danach gibt es Gelegenheit, an Tischen in kleinen Gruppen zusammenzukommen – von Neueinsteiger*innen bis Kenner*innen des Palastes. Alle nähern sich mit Unterstützung von Expert*innen den einzelnen Räumen, um sich vertiefend zu informieren, darüber ins Gespräch zu kommen und unterschiedliche Fragestellungen zu diskutieren. Das Themenspektrum umfasst viele Aspekte: Architektur, Technik und Ausstattung, kulturelle und gastronomische Angebote, Freiräume und Kontrolle bis hin zur Rezeption und Deutung des Palastes.

Abschließend wird die Diskussion über alle Tische geöffnet, um so allen Teilnehmer*innen die Gelegenheit zu bieten, auch von den anderen Tischen und Gesprächen etwas zu erfahren.

 

Impulsvortrag

Prof. Dr. Gabi Dolff-Bonekämper

 

  • Expert*innen an den Tischen
    Nikolaus Becker

    Fotograf

    Angelika Hagen

    ehemalige Programmredakteurin im Jugendtreff und im Großen Saal Palast der Republik

    Eva-Maria Höwing

    Restaurant-Leiterin im Palast der Republik

    Roland Pröh

    ehem. Bar-Chef im Spree-Bowling, angestellt im gastronomischem Betrieb im Palast der Republik

    Pierre Sanoussi-Bliss

    Schauspieler Jugendclub und Großer Saal im Palast der Republik

    Susanne Schädlich

    Autorin „Briefe ohne Unterschrift”: Wie eine BBC-Sendung die DDR herausforderte

    Frank Schäfer

    Friseur – Showfrisieren im Jugendtreff und im Foyer im Palast der Republik

    Dr. Siegfried Wein

    letzter Intendant des Theater im Palast

Organisatorische Hinweise

  • Empfehlung zum Tragen einer Maske

    Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen des Humboldt Forums eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Sofern nicht anders vermerkt, gilt dies auch für Führungen und Veranstaltungen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder empfehlen wir vor dem Besuch des Humboldt Forums für alle Altersgruppen die Durchführung eines Antigen-Schnelltests.