Tipp
Tipp
Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Freitags ist SPÄTI-Time im Humboldt Forum: Gespräche und Musik im entspannten Rahmen. Künstler*innen stellen ihre Konzepte vor, Musiker*innen spielen neue Stücke oder Designer*innen präsentieren erste Entwürfe. SPÄTI ist die kleine Bühne des Unvollendeten, der neuen Ideen und der ungeplanten Zusammenkunft. Für die erste Ausgabe wird die Mechanische Arena für die Stipendiat*innen des Ukraine-Stipendiums am Humboldt Forum zur Bühne, um ihre Gedanken und Konzepte vorzustellen. Nach der Kurzpräsentation des Stipendienprogramms durch die Kuratorin Kateryna Rietz-Rakul und einem Q&A mit den Stipendiat*innen, lassen wir den Abend bei Getränken, ukrainischer Musik mit DJne Helleroid und gepflegtem Beisammensein bis zur Schließung des Humboldt Forums ausklingen.

 

Helleroid

Sie ist eine Musikkomponistin, Produzentin und Designerin aus Tschernihiw, Ukraine.

Anna hat einen multidisziplinären Hintergrund, der auf Kunst, Musik, Mathematik und Architektur basiert. In ihren Platten und Mixen kombiniert sie akademische und experimentelle Melodien, Sounddesign und dichte Bässe mit Sprachkunst, Gedichten und vokalen Botschaften.

Inspiriert von Trip-Hop, Underground-Musik, Sci-Fi-Filmen und Theater, kreiert sie cineastische Klanglandschaften mit einer breiten Palette von Rhythmen, Natur- und Stadtklängen. In letzter Zeit konzentriert sich Anna auf die Aufnahme von Live-Mixes, das Label OBRIY und die Produktion von Sounds für Filme, Ausstellungen, Podcasts usw.

„Ich möchte die Herzen der Menschen mit Energie füllen und ihre Vorstellungskraft Bilder erschaffen lassen, sie durch die Musik führen, als wäre es ein Film… und auch ihre Körper ein wenig bewegen“.

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie unseren Newsletter