{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Der Konzeptkünstler und politische Aktivist Ai Weiwei beleuchtet in seinem ersten Virtual-Reality-Kunstwerk die katastrophale Situation von Rohingya und Arbeitselefanten in Myanmar, die regionalen Konflikten und ethnischen Säuberungen zum Opfer fallen und im Exil Zuflucht suchen. Durch den Einsatz von 360°-Technologie vertieft der Künstler das Verständnis für die gelebte Erfahrung der Migration und rückt den Betrachtenden in den Mittelpunkt dieser globalen Krise.

Gehört zu