DE
DE


{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Das Humboldt Forum ist ein Neubau, von außen jedoch erinnert es mit seinen drei barocken Fassaden vor allem an das ehemalige Berliner Schloss. Was ist das für ein riesiges Gebäude? Wie fühlt es sich an, durch die Portale zu schreiten und die hohen Fassaden emporzublicken? Und welche anderen Vorbilder hat der Architekt Franco Stella aufgegriffen?

Gemeinsam begeben sich Kinder und Erwachsene in Kleingruppen als Forscherteams auf Entdeckungstour durch das Humboldt Forum. Sie gehen Formen, Maßen, Schmuckelementen und Materialien auf den Grund und eignen sich auf vielfältige Weise den Raum an. Spielerisch erfahren sie, welche anderen Gebäude diesen Ort vom Mittelalter bis heute geprägt haben, wie sich mit der Bebauung auch die Funktion des Ortes gewandelt hat und welche Hinweise auf diese Baugeschichte heute noch zu finden sind.

In einem Forscherbogen können sie die Ergebnisse ihrer Spurensuche und Bestandsaufnahme individuell festhalten. Je nach Altersgruppe kommen dabei unterschiedliche interaktive Methoden zum Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Organisatorische Hinweise

  • Treffpunkt & Uhrzeit

    Den Treffpunkt für Führungen und den Ort für Workshops finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung. Damit die Führung pünktlich beginnen kann, bitten wir Sie, 15 Minuten vor Programmbeginn im Humboldt Forum einzutreffen. Berücksichtigen Sie bitte unbedingt diese zusätzliche Viertelstunde bei Ihrer Planung. Vielen Dank!

  • Gruppengröße

    Wir bitten um Verständnis, dass Gruppenführungen aufgrund der Corona-Eindämmungsverordnung nur mit begrenzter Teilnehmer*innen-Anzahl (maximal 15, je nach Vermittlungsformat) stattfinden können. Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die aktuellen Hygieneregeln.

  • Empfehlung zum Tragen einer Maske

    Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen des Humboldt Forums eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Sofern nicht anders vermerkt, gilt dies auch für Führungen und Veranstaltungen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder empfehlen wir vor dem Besuch des Humboldt Forums für alle Altersgruppen die Durchführung eines Antigen-Schnelltests.