Highlight
{{time.start_HRF}}
{{time.start_hour}} – {{time.end}} Uhr


Aktuell keine Termine

Die Eröffnungstage ermöglichen vielfältige Sichtweisen auf die Sammlungen.

Was Sie erwartet

Nach über vier Jahren sind erste Teile der Sammlungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin endlich wieder erlebbar – neu kuratiert, in zeitgemäßer Präsentation, mitten in Berlin. Im Sinne der „Poetik der Vielheit“ des karibischen Schriftstellers und Philosophen Édouard Glissant vermitteln an den Eröffnungstagen Vertreter*innen unterschiedlicher Gesellschaften sowie internationale Künstler*innen, Expert*innen und Partner*innen ihre Sichtweisen auf die Sammlungen sowie neue Erkenntnisse zu deren Herkunft. So werden bisher verborgene Geschichten der Exponate sichtbar und hörbar. Erst durch diese unterschiedlichen Begegnungen – insbesondere mit den Besucher*innen – beginnen die Schönheiten, Zerbrechlichkeiten und Widersprüche der Vielfalt zu leben. Wir freuen uns auf zahlreiche Begegnungen mit Ihnen.

Programmüberblick

23. & 24.09.2021

25. & 26.09.2021