Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Ab Donnerstag, den 23. September 2021, sind die Sammlungen des Ethnologischen Museums und des Museums für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin endlich wieder erlebbar – neu kuratiert, in zeitgemäßer Präsentation, mitten in Berlin.

Am Mittwoch, den 22. September 2021 um 11 Uhr eröffnen wir die Ausstellungen in einem offiziellen Festakt mit Reden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters und der Autorin Chimamanda Ngozi Adichie. Unter dem Thema Begegnungen in Vielheit feiern wir die Eröffnung an vier Tagen, vom 23. bis 26. September, mit Diskussionen, Workshops, Projektionen, Performances und Konzerten.

Im Humboldt Forum werden das Ethnologische Museum und das Museum für Asiatische Kunst der Staatlichen Museen zu Berlin im 2. und 3. Obergeschoss Objekte aus fünf Kontinenten und fast zwei Jahrtausenden aus unterschiedlichsten Perspektiven zeigen. 2021 eröffnen zunächst die Räume im Westflügel, 2022 folgt der Ostflügel.

Verfolgen Sie den Festakt im Livestream und schauen Sie an den Eröffnungstagen im Humboldt Forum vorbei!

Ablauf

  • Begrüßung von Staatsministerin Monika Grütters, MdB
  • Festreden von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Autorin Chimamanda Ngozi Adichie
  • Einführung in die Ausstellungen durch Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, und Hartmut Dorgerloh, Generalintendant Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss