{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

In einer Zeit, in der das Globale im Zentrum politischer, ökonomischer und kultureller Debatten steht, fragen Literaturwissenschaftler*innen, wie Literatur als globales Phänomen zu verstehen ist. Die globale Perspektive, die der Cluster entwickelt, geht davon aus, dass es vor allem die Zeitlichkeit ist, durch die Literatur global wird.

Im Exzellenzcluster Temporal Communities: Doing Literature in a Global Perspective an der Freien Universität geht es darum, Literatur jenseits traditioneller Kategorien wie Nation und Epoche zu untersuchen. Der Cluster erforscht, wie Literatur sich über Jahrhunderte oder sogar Jahrtausende hinweg in immer neuen Verflechtungen zwischen Autor*innen, Leser*innen, Verleger*innen, Kritiker*innen, Künstler*innen etc. in aller Welt entfaltet. Dies tut sie in Gemeinschaften, die jeweils ihre eigenen Zeitlichkeiten entwickeln: „Temporal Communities“. Dabei steht nichts weniger als das Wesen der Literatur selbst auf dem Spiel! Denn indem Literatur über Zeiten und Räume ausgreift und in je neue Beziehungen eintritt, wandelt sich auch ständig die Vorstellung davon, was Literatur ist.

Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit zu einem exklusiven Besuch der Ausstellung “Nach der Natur” im Humboldt Labor.

Einen Mitschnitt der Veranstaltung vom 28.03. finden Sie hier.

Mitwirkende

Mitschnitt der Veranstaltung
Mauer der Casa di Giulietta, Verona
© Bildinfo: Lorenzo Gaudenzi, CC BY-SA 4.0

Organisatorische Hinweise

  • Empfehlung zum Tragen einer Maske

    Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen des Humboldt Forums eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Sofern nicht anders vermerkt, gilt dies auch für Führungen und Veranstaltungen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder empfehlen wir vor dem Besuch des Humboldt Forums für alle Altersgruppen die Durchführung eines Antigen-Schnelltests.

  • Abstand halten

    Bitte halten Sie überall auf dem Gelände und im Haus einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Gästen ein.