{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Dürfen menschliche Überreste (Human Remains), etwa Schädel, Organe und andere Körperteile, öffentlich ausgestellt werden? Spielt es eine Rolle, ob deren Identität oder die Umstände unbekannt sind, unter denen sie in wissenschaftliche oder museale Sammlungen gelangt sind? Welche unterschiedlichen Perspektiven haben Besucher*innen auf diese Fragen? Und für welche Position sollten sich Ausstellungsmacher*innen letztlich entscheiden?
In einer dialogischen Tandemführung mit dem Künstler und Forscher Tal Adler werden Fragen wie diese in den Mittelpunkt gerückt. Zur Debatte gestellt werden soll auch, was überhaupt als „sensibles Objekt“ oder „sensible Sammlung“ gewertet werden muss. Die Führung findet in Deutsch und Englisch statt.