{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Bab L’ Bluz (wörtlich “Das Tor zum Blues”) ist eine französisch-marokkanische Psychedelic-Rock-Band, die 2018 in Marrakesch das Licht der Welt erblickte. Von Gnawa- und Hassani-Traditionen inspiriert, verbindet Bab L’ Bluz Rock und zeitgenössische Musik mit marokkanischer Volksmusik.

Die marokkanische Sängerin und Gitarristin Yousra Mansour und der französische Gitarrist und Produzent Brice Bottin lernten sich Anfang 2017 in Marrakesch kennen. Beide sind von der Gnawa-Musik begeistert und beschlossen, gemeinsam die Guembri zu erlernen, ein dreisaitiges Zupfinstrument, das vor allem in Marokko und Nordafrika gespielt wird. Mitte 2018 stießen ihre befreundeten Musiker aus Lyon, Jérôme Bartholomé und Hafid Zouaoui, dazu. Der Rest ist Geschichte.

https://www.instagram.com/bablbluz/

https://bablbluz.bandcamp.com/album/nayda

 

© Bab L’ Bluz

Gehört zu

Organisatorische Infos

  • Empfehlung zum Tragen einer Maske

    Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen des Humboldt Forums eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Sofern nicht anders vermerkt, gilt dies auch für Führungen und Veranstaltungen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder empfehlen wir vor dem Besuch des Humboldt Forums für alle Altersgruppen die Durchführung eines Antigen-Schnelltests.

  • Treffpunkt & Uhrzeit

    Den Treffpunkt für Führungen und den Ort für Workshops finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung. Damit die Führung pünktlich beginnen kann, bitten wir Sie, 15 Minuten vor Programmbeginn im Humboldt Forum einzutreffen. Berücksichtigen Sie bitte unbedingt diese zusätzliche Viertelstunde bei Ihrer Planung. Vielen Dank!