{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Gelesen werden die Bilderbücher „Pudel mit Pommes“ von Pija Lindenbaum, „Alles Schweine oder was?!“ von Alice Brière-Haquet und Pénélope Paicheler sowie „Alle sehen eine Katze“ von Brendan Wenzel und Thomas Bodmer.

Geschichten von Flucht, Toleranz und Multiperspektivität werden in unterschiedliche Tierreiche übertragen. In Pudel mit Pommes suchen Klimageflüchtete nach einem neuen Zuhause und stoßen neben Freundlichkeit auch auf Missgunst und Neid. Im Land der Schweine lebt auch eine Familie aus Schafen. Die Nachbarn sind sich zunächst spinnefeind, doch dann entdecken sie ihre Gemeinsamkeiten und eine tiefe Freundschaft entsteht. Gepunktet, verschwommen, schwarz-weiß, ganz bunt: Auch so können Katzen aussehen. Es kommt nur darauf an, wer sie anschaut.

Die Bücher sind spannend für Kinder von drei bis sechs Jahren, erfreuen aber auch ältere Besucher*innen.

 

Achtung: Am 14. und 15. Mai findet die Veranstaltung im Foyer statt. 

Organisatorische Infos

  • Empfehlung zum Tragen einer Maske

    Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen des Humboldt Forums eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Sofern nicht anders vermerkt, gilt dies auch für Führungen und Veranstaltungen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder empfehlen wir vor dem Besuch des Humboldt Forums für alle Altersgruppen die Durchführung eines Antigen-Schnelltests.