{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Rianto gilt als Spezialist für die zentraljavanische Form des Lengger, eine geschlechtsübergreifende Tanzform aus Banyumas. In Medium erinnert Rianto daran, dass der Begriff Lengger von “elinga ngger” abgeleitet ist, was soviel bedeutet wie “Ratschlag, sich bewusst zu sein, sich zu erinnern”.

Nach dem Erfolg von SoftMachine kehrt Rianto zurück in seine Heimatstadt und nimmt Kontakt zu den Lengger-Meistern auf. Er kämpft nicht nur für das Überleben dieser Tanzform, sondern vor allem für den Raum, den sie jenseits binärer Gegensätze bietet. Es handelt sich um einen Raum zwischen Männlichkeit und Weiblichkeit, zwischen Bräuchen und religiösen Prinzipien, zwischen bewusster Kontrolle und Trance.
Medium ist Riantos universeller Aufruf zur Freiheit, sich von Dogmen loszusagen und sich auf die Widersprüche, Geheimnisse und Vielfalt der javanischen Tradition einzulassen. In Riantos virtuoser Bewegungssprache drückt er die Beziehung zwischen seinem religiösen, sozialen, politischen und traditionellen Körper aus. Begleitet wird er dabei mit einer kraftvollen Live-Vokal- und Perkussionspartitur von Cahwati, die ebenfalls aus Banyumas stammt.

Beteiligte

Gehört zu

{{ $parent.currentDay | formatDateLong }}, geschlossen {{ $parent.currentDay | formatDateLong }}, {{$parent.openingHours.start | time}} – {{$parent.openingHours.end | time}} Uhr geöffnet
Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie unseren Newsletter