{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Der Film “Petit Jo – enfant des rues” erzählt die Geschichte eines mixed-race Waisenjungen in Yaoundé auf der Suche nach seiner Identität. Eine Deutschlandpremiere in Anwesenheit des Regisseurs und des Hauptdarstellers. 

Als Pater Moussima einen ausgesetzten Säugling auf dem Flur des Krankenhauses in Bonabéri findet, steht seine Entscheidung sofort fest: Er möchte sich als alleinerziehender Vater um den Jungen kümmern. Nach dem Tod seines Ziehvaters ist Jo, mittlerweile 15 Jahre alt, auf der Straße gelandet und verdingt sich als Tagelöhner auf dem Mafoundi-Markt in Yaoundé. Sein moralischer Kompass trägt ihn dabei durch die Härten und Gefahren der Straße. Als es zu einem Kampf mit einer Gruppe von Taschendieben kommt, beginnt er mit seiner Identität zu hadern. Wird es ihm gelingen, zu erfahren, wer seine leiblichen Eltern sind?

Daniel Kamwas Verfilmung des gleichnamigen Buches der Autorin Evelyne Mpoudi Ngollè zeigt eindrücklich den Lebensalltag von Kindern und Jugendlichen auf den Straßen der kamerunischen Hauptstadt Yaoundé.

Zur Deutschlandpremiere im Humboldt Forum sind Regisseur Daniel Kamwa und der Hauptdarsteller Barré Gobon zu Gast und sprechen mit der Künstlerin und Empowerment-Trainerin Rebecca Pokua Korang über den Film.

16:00-16:15 Uhr Begrüßung

16:15-17:05 Uhr Filmvorführung Teil 1

17:05-17:22 Uhr Publikumsgespräch

17:22-18:30 Uhr Filmvorführung Teil 2

18:30-19:00 Uhr Publikumsgespräch

Zum Trailer

Biographien

AFRIKAMERA
Aktuelles Kino aus Afrika

Organisatorische Hinweise

  • Empfehlung zum Tragen einer Maske

    Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen des Humboldt Forums eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Sofern nicht anders vermerkt, gilt dies auch für Führungen und Veranstaltungen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder empfehlen wir vor dem Besuch des Humboldt Forums für alle Altersgruppen die Durchführung eines Antigen-Schnelltests.