{{currentEvent.start_hour}}{{currentEvent.end | time}} Uhr


Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

»Say it loud: Du hast Scheiß gebaut!«, das ist der Satz und der Groove, auf den wir gewartet haben, um ihn diesen rechtsverirrten Spaziergängern gut gelaunt entgegenzuschmettern, AfD-, Trump- und Orbán-Fans auch. »Was ist denn mit den Spießern los? Wieso wollen die alternativ sein?«, fragt Knarf Rellöm in dem Killer-Track seines neuen Albums. Der Veteran ganz alter Hamburger Funk-Schule, dem Deichkind viel Pionierarbeit zu verdanken haben, inszeniert sich mit seinem neuen »Arkestra« als sexy Linksfuturist im Sinne Sun Ras. Es geht mit Beuys-Verweis gegen die Deutsche Bank (»Kalter Funk«), gegen den Immobilienwahnsinn (»Die Mieten sind zu hoch«) und mit einer herrlich besoffenen Diskursband aus Ahab, Odysseus, Faust und Quasimodo auf einen Acid-Trip, den Rellöm sich schon ausdachte, als er noch bei der wahrlich legendären Band Huah! spielte, Ende der Achtziger in Dithmarschen. King Tubby, Kraftwerk und McLuhans Medientheorie gehen im Kernstück eine zwingende, aber tiefenentspannte Tanzgemeinschaft ein, die wiederum Slogan-Material für die nächste Gegendemo bietet: »Keine Diskussion, Perkussion«. Soul Punk! (Andreas Borcholte, Spiegel Online)

Say it loud, du hast Scheiss gebaut (Official Video)

https://www.facebook.com/knarf.rellom.7

 

© Peter Kunz

Gehört zu

Organisatorische Infos

  • Empfehlung zum Tragen einer Maske

    Besucher*innen ab 6 Jahren wird empfohlen, in allen Innenräumen des Humboldt Forums eine FFP2- oder medizinische Gesichtsmaske zu tragen. Sofern nicht anders vermerkt, gilt dies auch für Führungen und Veranstaltungen. Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit Ihrer Kinder empfehlen wir vor dem Besuch des Humboldt Forums für alle Altersgruppen die Durchführung eines Antigen-Schnelltests.

  • Treffpunkt & Uhrzeit

    Den Treffpunkt für Führungen und den Ort für Workshops finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung. Damit die Führung pünktlich beginnen kann, bitten wir Sie, 15 Minuten vor Programmbeginn im Humboldt Forum einzutreffen. Berücksichtigen Sie bitte unbedingt diese zusätzliche Viertelstunde bei Ihrer Planung. Vielen Dank!