Tipp
Tipp
Vergangene Termine
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('DD') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('MMM') }}
{{ time.start_TS | TS2dateFormat('YYYY') }}

Bōki bedeutet wortwörtlich „die alltäglichen Angelegenheiten vergessen“. Dies ist möglich im Museum für Asiatische Kunst. In dem eigens für das Humboldt Forum gestalteten Teehaus Bōki-an gibt der Chadō Urasenke Teeweg-Verein Berlin Einblicke in traditionelle Teezusammenkünfte. Vor herausragenden Werken der Malerei, Grafik, Keramik und Lackarbeiten ist Kultur des Teewegs erfahrbar.

Um 14:00 Uhr wird die Zubereitung von Usucha (aufgeschlagener, leichter Tee) präsentiert.
Um 16:00 Uhr wird die Zubereitung Koicha (aufgerührter, starker Tee) präsentiert.