Programm Highlights

{{ $parent.currentDay | formatDateLong }}, geschlossen {{ $parent.currentDay | formatDateLong }}, {{$parent.openingHours.start | time}} – {{$parent.openingHours.end | time}} Uhr geöffnet

Empfehlungen

Ausstellungen

Veranstaltungen

Das Humboldt Forum zum Klingen bringen
Chöre gesucht!
Anmeldeschluss: 15. März

Führungen & Touren

Kinder & Familie

Geschichte des Ortes

Gegen Antisemitismus und gegen jede Form von Gewalt gegen Menschen

Wir sind zutiefst entsetzt über die grausamen Terroranschläge der Hamas. Wir sind solidarisch mit den Menschen in Israel und jüdischen Menschen in Deutschland und weltweit. Die andauernden Gewaltaufrufe gegen sie entbehren jeglicher Menschlichkeit. Dass in Deutschland und anderswo Tod, Geiselnahme und Misshandlung von Menschen gefeiert werden, ist unerträglich. Diesem stellen wir uns entschieden entgegen. Für Antisemitismus darf es keinen Raum geben!

Angriffe auf Zivilist*innen sind niemals eine Option.

Mit großer Erschütterung nehmen wir die desaströse Situation wahr, in der sich die Zivilbevölkerung Gazas in Folge der Eskalation der Gewalt befindet. Wir unterstützen alle Bemühungen zur nachhaltigen Beilegung des Konflikts in Israel und Palästina und hoffen insbesondere auf eine schnelle humanitäre Lösung für die Zivilbevölkerung in Gaza.

Wir werden uns weiter aktiv für den Kampf gegen Antisemitismus einsetzen und für eine Gesellschaft eintreten, die das Leben und die Unversehrtheit aller schätzt.

Ein Wohnzimmer und ein Ort der Geborgenheit in Berlins historischer Mitte
Ort der Wärme.
im Humboldt Forum
Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Abonnieren Sie unseren Newsletter.
Blog
Erfahren Sie mehr zum Programm „Der Palast der Republik ist Gegenwart“